setemalogo

Fespa 2015

Boxmeer (Niederlande), 31. März 2015

FESPA 2015 Köln, High Speed Fixierung für Dispersion und Pigment

5 Jahre nach der Einführung des erfolgreichen I-Fix kündigt SETeMa zur FESPA 2015 in Köln (Stand N8, Halle 7), die Vorstellung der komplett neu entwickelten II-Fix für die High-Speed Fixierung von Dispersionsfarbstoffen und Pigmenten bis zu 5 m Breite an.

Mit Blick auf Kundenanfragen sieht SETeMa eine wachsende Marktnachfrage nach schnelleren und breiteren Trockenhitze-Fixieranlagen, konsistent mit der zunehmenden Geschwindigkeit und Breite von Dispersion-Direktdruckern und ebenso dem aufkommenden Interesse in Pigment.

Nop Elemans, der Direktor von SETeMa und Entwickler des II-Fix, sagt: "Kunden benötigen nicht nur eine höhere Fixiergeschwindigkeit für den Dispersion-Direktdruck, auch Pigmentdruck ist ein aufkommender Markt."

"All unsere Erfahrungen der letzten 5 Jahre mit unserer ersten I-Fix-Serie sind bei dieser Entwicklung mit eingeflossen", fährt er fort: "mit dem Ergebnis, dass wir nun eine besonders kompakte und effiziente Fixiereinheit für die Fixierung von Dispersion-Direktdruck und Pigment haben".

"Der neu entwickelte II-Fix erzielt den vierfachen Output des heutigen I-Fix. Um den II-Fix für Pigment geeignet zu machen, mussten wir die Kapazität erhöhen, da Pigment eine viel längere Kontaktzeit als Dispersionsfarbstoffe benötigen."

Der II-Fix ist eine komplett autonome Hitzefixier-Einheit, der Stand-Alone mit mehreren Druckern Schritt halten kann, oder ,wie sein kleinerer Bruder I-Fix, auch In-Line mit jedem Digitaldrucker ohne jegliche mechanische oder elektrische Schnittstelle gekoppelt werden kann. Textildruck und Hitzefixierung werden automatisch zu einem einstufigen Prozess synchronisiert.

Vorteile des II-Fix sind:

Mit einem Temperaturbereich zwischen 50 und 220°C und Kontaktzeiten von 15 Sekunden bis mehrere Minuten ist der II-Fix für eine breite Palette von Fixier- und Trocknungsanwendungen geeignet.

Die elektrisch beheizten Aluminiumwalzen sorgen für eine gleichmäßige Temperaturverteilung über die gesamte Breite und garantieren eine schnelle Wärmeübertragung zur Ware.

Die Reinigung ist einfach, da die Dunstabzugshaube geöffnet werden kann, was den Zugang zu den Walzen erlaubt.

Der II-Fix wird als Rundum-Sorglos-Paket mit einem eigenen systemintegrierten Regelsystem geliefert.

© 2017 SETeMa BV
fespa1